Herrenuhr oder Smartwatch? Michael Bastian und HP stellen Smartwatch vor

orig

 

Michael Bastian hat in Kooperation mit Hewlett Packard eine Smartwatch hergestellt, die aus der Masse der bisher vorgestellten Smartwatches heraussticht. Denn die Uhr des amerikanischen Designers bricht mit allen Prinzipien, die eine Smartwatch „smart“ machen.

Was muss heutzutage eine Smartwatch besitzen? Ein Touchdisplay, ein Mikrofon, verschiedene Sensoren, um die eigene Fitness zu tracken und GPS? All dies besitzt die MB Chronowing von Michael Bastian und HP nicht. Was sie aber besitzt, ist das Design einer Herrenuhr, welches man auf dem Markt der Smartwatches nicht so häufig entdeckt. So besteht das 44-Millimeter-Uhrengehäuse aus Edelstahl und je nach Modell aus Saphirglas. Da in der Smartwatch kein Touchscreen verbaut wurde, lässt sie sich über drei Knöpfe an der Seite bedienen. Einer davon schaltet die Hintergrundbeleuchtung ein, während die anderen der Navigation durch das Menü dienen. Durch das monochrome LC Display, läuft die Uhr sieben Tag lang, ehe ihr sie aufladen müsst. Damit hat sie einen entscheidenden Vorteil gegenüber den anderen Smartwatches, die häufig nur einen Tag lang halten.

 

Michael Bastian

Doch warum nennt sich diese Uhr Smartwatch? Wenn sie nicht smart wäre, würden wir sie wohl kaum in unserem Blog erwähnen. Nun ja, sie kann vielleicht nicht so viel wie eine Motorola Moto 360 (Test), die mit Android Wear ausgestattet ist, aber zumindest kann man Benachrichtigungen empfangen, das Wetter und die aktuellen Aktienkurse überprüfen, sich seine aktuellen Kalendertermine anzeigen lassen und seine Musik vom Handgelenk aus steuern. Zum Glück hat sich der Designer nicht an ein Betriebssystem gebunden, weshalb die Uhr mit iOS und Android kompatibel ist.

Überzeugt? Die Uhr kann leider ab dem 7. November vorerst nur in den USA bestellt werde. Natürlich hat Design auch seinen Preis. Die Basisversion gibts für 349 Dollar und die Version mit Saphirglas und einem Armband aus Alligatorleder könnt ihr für 649 Dollar erwerben.

 

Findet ihr so eine Uhr besser und würdet ihr eine Smartwatch mit Android Wear bevorzugen?

 

Leon

Schon seit längerer Zeit verfolge ich Nachrichten rund um die Welt der Smartphones. Jedoch interessiere ich mich auch für alle anderen technischen Neuheiten. Ich spiele gerne Tennis, liebe Serien und studiere Wirtschaftsinformatik.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.