[IFA 17] Samsung mit drei neuen Fitness-Wearables in Berlin

Samsung hat sein großes Pulver schon letzte Woche mit dem Galaxy Note 8 verschossen. Daher war eigentlich schon klar, dass zur IFA nicht mehr allzu viel zu erwarten war. Nun wurde die IFA dafür genutzt drei neue Fitness-Wearables vorzustellen, eine neue Waschmaschine, einen Bilderrahmen, einen kabellosen Staubsauger und einen Fernseher.

Samsung Gear Sport

Das für mich interessantes Gerät von Samsung zur IFA war die Gear Sport. Im Grunde genommen eine etwas kleinere Gear S3, die bis zu 50 Meter wasserdicht ist. Die Gear Sport kommt mit einem 1,2 Zoll AMOLED Display und einem schlanken Rahmen. Der Rahmen verfügt zur Bedienung der Uhr wieder über das bekannte Click-Wheel.

Als Armband kann jedes Standard-Band mit einer Breite von 20mm verwendet werden. Samsung selbst bietet sogenannte Hybrid-Straps an, die Innen sportlich und außen elegant sind. So können die Uhren trotz Schweiß und Feuchtigkeit auch beim Sport getragen werden können.

Die Gear Sport gibt es in den Farben Schwarz und Blau und beide sind ab Ende Oktober für 349 € erhältlich.

 

Samsung Gear Fit2 Pro

Als Nachfolger für das Gear Fit2 Fitnessarmband gibt es zur IFA die Pro-Version. Mit einen Schwimm-Tracker, Herzfrequenz-Messer und einem GPS Modul um Läufe und Aktivitäten präziser aufzuzeichnen.

In der Gear Fit2 Pro ist ein großer 1,5 Zoll Super AMOLED Bildschirm verbaut, der sich in das wahlweise Schwarze oder Rote Gehäuse des Fitnesstrackers einfügt. Ansonsten hat sich im Vergleich zum Vorgänger wenig geändert.

Die Gear Fit2 Pro gibt es ab 15. September zu kaufen. Die UVP von Samsung ist 229€ für die Farben Schwarz und Rot.

 

Samsung Gear IconX

Mit den Gear Icon X stellt Samsung erneut kabellose InEar Kopfhörer vor, mit den man sowohl On- als auch Offline Musik hören kann. Der interne Speicher beträgt 4 GB. Außerdem sind die Kopfhörer jetzt auch Bixby-fähig und dienen als Schnittstelle zu Samsungs digitalen Assistenten.

Die Kopfhörer kommen gleich in drei verschiedenen Farben: Schwarz, Grau und Pink. Erhältlich sind die Gear Icon X ab dem 15. September für 229 €.

Sebastian

Ich interessiere mich seit langer Zeit für Technik. Vor allem Smartphones und Tablets faszinieren mich. Ich mache leidenschaftlich gerne Fotos und Sport. Hauptberuflich arbeite ich bei einem IT Beratungshaus als Account Manager.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.