Project Nova – Wird Google zum Mobilfunkanbieter?

Aktuell schwirrt das Gerücht durch das Netz, das der Suchmaschinenkonzern und Alleskönner Google aktuell plant Mobilfunkanbieter zu werden. Das Projekt läuft zur Zeit unter dem Codenamen “Nova”.

Google01

[adrotate banner=”4″]

Laut der amerikanischen Newsseite The Information, plant Google aktuell den Start eines eigenen Mobilfunkdienstes noch im Kalenderjahr 2015. Dabei will man, ähnlich wie bei Google Fiber, bereits bestehende Infrastruktur nutzen und auf die Netze von T-Mobile und Sprint setzen. Ähnlich wie aktuell zum Beispiel die WhatsApp SIM das E-Plus Netz in Deutschland nutzt.

Anscheinend wurde das Projekt schon vor einigen Monaten geplant und sollte bereits im Herbst des letzten Jahres starten, allerdings ist dies bisher noch nicht passiert. Natürlich versucht man durch dieses Projekt dem großen Gesamtziel, so viele Menschen wie möglich mit dem Internet zu verbinden, ein bisschen näher zu kommen, indem man versucht die Preise für Datentarife zu senken und für alle erschwinglich zu machen.

Außerdem könnte man versuchen, mit dem eigenen Verträgen dann Mobilfunkoptionen und die eigenen Nexus Geräte zu vertreiben um diese attraktiver zu machen. Der Dienst wird wahrscheinlich zunächst exklusiv in den USA verfügbar sein, ein Deutschland Start ist in den nächsten Jahren relativ unwahrscheinlich. Wir sind auf jeden Fall gespannt welche Vorteile Google seinen Kunden bieten würde, falls dieses Gerücht sich bewahrheitet, und wie tief Google die Mobilfunkpreise drücken kann.

 

Was haltet ihr davon, dass Google aktuell in viele Richtungen forscht und investiert?

Quelle: TheInformation

Via: Droid-Life

 

Sebastian

Ich interessiere mich seit langer Zeit für Technik. Vor allem Smartphones und Tablets faszinieren mich. Ich mache leidenschaftlich gerne Fotos und Sport. Hauptberuflich arbeite ich bei einem IT Beratungshaus als Account Manager.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.