[Update] Space X – Google plant Investition in Weltraum Internet

Aktuell plant Google angeblich die Investition von mehr als 1 Milliarde US-$ in das von Elon Musk gegründete Unternehmen Space X, welches vorhat die ganze Erde via Satellit mit drahtlosem Internet zu versorgen.

CRS-5 Dragon in Orbit

[adrotate banner=”4″]

[Update: 20.01, 22:45]

Gerade eben hat das Unternehmen Space X die Investition von 1 Mrd. US-$ durch Google und Fidelity bestätigt. Die beiden Investoren besitzen nun gemeinsam ca. 10% der Anteile an Space X.

[/Update]

Gleich zwei sehr zuverlässige und renommierte Newsquellen haben in einem voneinander unabhängigen Bericht, das Gerücht formuliert, dass der Suchmaschinen-Konzern Google kurz vor der Investition in das Weltraum Internet Programm von Space X steht. Space X ist ein privates Unternehmen, welches in der Raumfahrtindustrie aktiv ist. Gegründet wurde es vom Tesla Motors Inc. Gründer und Universalgenie Elon Musk.

Laut dem Wall Street Journal und der Seite The Information ist Google vor allem am Satelliten Internet Plan von Space X interessiert. Nach diesem soll via einer ganzen Flotte von Satelliten das Internet in alle Bereiche der Erde gebracht werden, egal wie unzugänglich oder unerforscht diese sind.

Allgemein bekannt ist ja, dass Google versucht so viele Menschen wie möglich online zu bekommen, da diese dann alle potentielle Kunden und Datenlieferanten von Google sind. Aus dem gleichen Grund wurde auch das Programm Android One gegründet (zum Artikel). Mit dieser Investition wäre also Google und Space X geholfen, die sogar planen, eines Tages den Mars mit einer Internetanbindung zu versorgen.

Seit einigen Jahren forscht Google auch schon eigenständig an einem Projekt, das eine Internetanbindung mithilfe eines Wetterballons ermöglichen soll. Project Loon steckt allerdings noch in der Entwicklung und ist, meiner Meinung nach, deutlich ineffizienter und lange nicht so elegant wie die angestrebte Lösung von Space X.

 

Was haltet ihr von Googles Plänen? Glaubt ihr eine Kooperation von Space X und Google wäre gut?

Quelle: WSJ / The Information

Via: AndroidAuthority

Bildquelle: SpaceX

Sebastian

Ich interessiere mich seit langer Zeit für Technik. Vor allem Smartphones und Tablets faszinieren mich. Ich mache leidenschaftlich gerne Fotos und Sport. Hauptberuflich arbeite ich bei einem IT Beratungshaus als Account Manager.

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. 3. Februar 2015

    […] seit langem allgemein bekannt sein. Spätestens seit den Investitionen in Projekte von Space X (zum Beitrag) und dem liebäugeln als Mobilfunkprovider aktiv zu werden (zum Beitrag), kann man erkennen welche […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.