Amazon Fire TV Stick – Release am 15. April, ab 7€ vorbestellbar

Seit einiger Zeit gibt es den Amazon Fire TV Stick bereits in den USA, wo er vor ein paar Monaten bereits vorgestellt wurde (zum Beitrag). Jetzt kommt der wohl größte Chromecast Konkurrent auch nach Deutschland. Datum und Preise stehen nun fest.

feature-hero

[adrotate banner=”4″]

Ab sofort kann der kleine Streamingstick aus dem Hause Amazon offiziell vorbestellt werden. Schnell sein lohnt sich, vor allem für Prime Kunden und solche die es werden wollen. Offiziell und ohne Rabatte kostet der HDMI Stick 39 € und spielt damit im gleichen Preissegment wie der Google Chromecast (zum Test). Als Prime Kunde bekommt man den Fire TV Stick die nächsten Tag zum günstigen Preis von 19 €. Seit ihr aktuell noch kein Prime Kunde, aber wollt einer werden, dann erhält man den Stick aktuell einmalig für nur 7€!!!

Ausgeliefert wird der Fire TV Stick ab dem 15. April 2015 und enthält einiges im Lieferumfang:

  • Amazon Fire TV Stick
  • Fire TV Stick Fernbedienung
  • USB Kabel
  • USB Netzteil
  • HDMI Verlängerunskabel
  • 2x AAA Batterien
  • Quick Start Guide

FireTVStick

Besonders interessant ist, dass der Amazon Fire TV Stick, im Gegensatz zum Google Chromecast, als Standalone Lösung funktioniert, das bedeutet, dass ihr ihn auch ohne Smartphone benutzen könnt. Dafür ist die Fernbedinung dabei. Was mir allerdings schleierhaft ist und vermutlich bleiben wird, ist nun die Argumentation für den Amazon Fire TV (zum Test). Das Gerät ist deutlich größer und auch ein vielfaches teurer, warum sollte also jetzt noch jemand zum Amazon Fire TV greifen?

 

Größe 84,9 mm x 25,0 mm x 11,5 mm
Gewicht 25,1 Gramm
Prozessor Broadcom Capri 28155, Dual-Core 2xARM A9
GPU VideoCore4
Speicherplatz 8 GB für Apps und Spiele (tatsächlich formatierte Kapazität ist geringer)
Arbeitsspeicher 1 GB
WLAN-Verbindung Dualband mit zwei Antennen (MIMO); unterstützt WLAN-Netzwerk mit den Standards 802.11a/b/g/n.
Bluetooth Bluetooth 3.0 mit Unterstützung der folgenden Profile: HID, HFP, SPP
Unterstützte Sprachsuche Ja, mit der Amazon Fire TV-Sprachfernbedienung (separat erhältlich) oder der kostenlosen Fire TV Fernbedienungs-App (als Download für Fire, Android OS und iOS erhältlich)
Gamecontroller-Unterstützung Ja, optimiert für den Amazon Fire-Gamecontroller.
Speichern in der Cloud Alle Amazon Cloud Drive-Kunden starten mit 5 GB kostenlosem Speicher
Anschlüsse HDMI 1.4b-Anschluss Typ A mit HDCP 1.4 Micro-USB (nur für Strom)
Audio Zertifiziertes Dolby Digital Plus, Passthrough bis 7.1
Unterstützte Formate Video: H.264
Audio: AAC-LC, AC3, eAC3 (Dolby Digital Plus), FLAC, MP3, PCM/Wave, Vorbis
Foto: JPEG, PNG, GIF, BMP
Unterstützte Ausgabeauflösung 720p und 1080p bis 60fps
Systemanforderungen HD-Fernsehgerät mit HDMI-Eingang, WLAN-Internetverbindung, Steckdose
Fernseherkompatibilität Kompatibel mit HD-Fernsehgeräten mit HDMI-Eingang, die bei 60/50 Hz 1080p- oder 720p-fähig sind, einschließlich beliebter HDCP-kompatibler Modelle folgender Hersteller: LG, Panasonic, Philips, Samsung, Sharp, Sony, Toshiba, iSymphony, Digihome, Vizio, Westinghouse

 

Werdet ihr euch einen Amazon Fire TV Stick kaufen? Oder doch lieber beim Chromecast bleiben?

Quelle/Bildquelle: Amazon

Sebastian

Ich interessiere mich seit langer Zeit für Technik. Vor allem Smartphones und Tablets faszinieren mich. Ich mache leidenschaftlich gerne Fotos und Sport. Hauptberuflich arbeite ich bei einem IT Beratungshaus als Account Manager.

Das könnte Dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. Leon sagt:

    Unterstützt Fire TV einen ähnlichen Standard wie Google Cast, also direktes Stream von z.b. YouTube Videos vom Smartphone aus? Standalone Lösung ist ja gut, aber eine Kombination finde ich besser. Deshalb freue ich mich auf den Nexus Player;)

  1. 11. April 2015

    […] dem 24. März kann der Amazon Fire TV Stick auch in Deutschland vorbestellt werden (zum Beitrag). Als offizieller Release Termin wurde der 15. April angegeben. Unsere Vorbestellung wurde vor […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.