Android 4.4.3 KitKat – OTA Update kommt in Deutschland an

Seit heute morgen ist die neue Android Version Android 4.4.3 KitKat via “Over The Air”, kurz OTA, Update verfügbar. Bisher war in Deutschland nur das flashen der aktuellen Factory Images möglich.Android443KitKat

 

Das drahtlose Update wird seit heute in Wellen an die Besitzer einiger Nexus Geräte verteilt. Google versorgt das Nexus 4, Nexus 5 (zum Test), Nexus 7 (2013) und das Nexus 10 mit dem neuen KitKat Update. Seit dem 3. Juni ist das Factory Image auf der Google Seite verfügbar (zur Seite).

Kleine Fehlerkorrekturen

Wir haben das Update bereits auf diesem Wege auf dem Nexus 4 installiert. Uns sind aber nur kleine Veränderungen aufgefallen. Die wohl größte Veränderung ist in der Dialer App zu sehen. Diese wurde vom Design den neuen Android Richtlinien angepasst und erstrahlt nun in einem schicken Blau. Für das Nexus 5 gab es eine Fehlerbehebung des Kamera Bugs, der den Akku viel zu schnell leerte. Dies wurde durch eine erhöhte Prozessor Belastung bedingt. Außerdem wurden noch kleiner Fehler bei der Bluetooth Anbindung zu anderen Geräten behoben.

Update in kürze auch für Motorola Geräte in Deutschland

Android 4.4.3 wird bereits auch schon auf aktuellen Motorola Geräte verteilt. Das Moto E (zum Test), welches wir erst vor kurzem getestet haben, und auch die Geräte Moto G (zum Test) und Moto X (zum Test) sollen schon erste Updates erhalten. Bis die Update Welle Deutschland erreicht, kann es aber durchaus noch einige Tage dauern. Trotzdem ist Motorola damit der Hersteller, welcher die Updates am schnellsten auf seine Geräte anpassen kann, was sicherlich an der Zusammenarbeit mit Google liegt. Dennoch wird Motorola so zum Vorbild für andere Hersteller.

 

Habt ihr schon das Update auf Android 4.4.3 KitKat erhalten? Was ist euer Eindruck von Googles Bugfix?

Via: Golem.de

Sebastian

Ich interessiere mich seit langer Zeit für Technik. Vor allem Smartphones und Tablets faszinieren mich. Ich mache leidenschaftlich gerne Fotos und Sport. Hauptberuflich arbeite ich bei einem IT Beratungshaus als Account Manager.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.