Android 5.0.1 – Google pusht Lollipop Update in AOSP und veröffentlicht erste Factory Images

Android 5.0 Lollipop ist noch nicht einmal einen Monat alt und schon gibt es ein Update. Am gestrigen Abend hat Google einen neuen Quellcode in AOSP auf GitHub gepusht und erste Factory Images für das Nexus 10, Nexus 7 (2013) und Nexus 9 veröffentlicht. Das OTA Update steht allerdings noch aus.

Nexus9_06_Lollipop

Der Build Name von Android 5.0.1 Lollipop, welches aktuell veröffentlicht wurde, ist LRX22C. Die Updates können, wie auch schon Android 5.0, manuell via ADB installiert werden. Wie das geht, erfahrt ihr hier:

Welche Fehler und Bugs im neuen Android Build behoben werden, ist aktuell noch nicht bekannt, da noch niemand diese Version ausführlich testen konnte. Sobald ein Nexus 4 Image verfügbar ist, werden wir dieses installieren und berichten, was seitens Google verändert wurde. Eventuell wurde der fehlende Lautlosmodus wieder hinzugefügt und die Akkulaufzeit wieder verbessert.

Alle Factory Images erhaltet ihr hier.

 

Was erwartet oder erhofft ihr von dem Lollipop Mini Update? 

Quelle: developers.android.com / AOSP

 

 

Sebastian

Ich interessiere mich seit langer Zeit für Technik. Vor allem Smartphones und Tablets faszinieren mich. Ich mache leidenschaftlich gerne Fotos und Sport. Hauptberuflich arbeite ich bei einem IT Beratungshaus als Account Manager.

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. Leon sagt:

    Ich bete, dass sie den Lautlos Modus wieder gescheit integriert haben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.