Android Wear Together – Einstellung des Dienstes gibt Hinweis auf Android Wear 2.0 Release

Im Changelog einer neuen Android Wear-Version vermerkt Google traurige Neuigkeiten für User des Android Wear Together Features. Der Dienst soll wohl zum 30. September zu Gunsten von Android Wear 2.0 eingestellt werden.

AndroidWearTogether

Vor circa einem Jahr wurde Android Wear Together inklusive einiger weiterer neuer Features für Android Wear auf der Google I/O 2015 in San Francisco vorgestellt. Das Feature lies einen die eigene Android Wear Uhr mit der eines guten Kumpels, dem Ehepartner oder anderen Bekannten koppeln beziehungsweise verknüpfen. So geschehen konnte man mit Hilfe des Watchfaces Emojis, Zeichnungen oder aktuelle Aktivitäten wie Rennen oder Fahrradfahren an die verknüpfte Uhr senden.

Das besondere daran war, dass Android Wear Together als erstes Watchface zeigte, was eine Smartwatch mit einem anpassbaren und intelligenten Watchface (Ziffernblatt) alles leisten und welchen Mehrwert sie bringen kann.

Mit Android Wear 2.0 soll es viele dieser individuellen und funktionalen Watchfaces auch von Drittanbietern geben, weshalb Google sich dazu entschieden hat diesen Dienst einzustellen.

Android Wear 2.0 Release am 30. September?

Gleichzeitig ist die Einstellung des Dienstes eventuell auch ein Hinweis auf das Releasedatum von Android Wear 2.0. Dieses wurde bisher noch nicht offiziell bekannt gegeben. Aktuell scheint es allerdings so, als könne man Ende August oder Anfang September mit Android Wear 2.0 rechnen. Außer man besitzt eine Moto 360 (zum Testbericht) der ersten Generation, so wie ich….

 

Habt ihr Android Wear Together benutzt?

Quelle: AndroidPolice

Sebastian

Ich interessiere mich seit langer Zeit für Technik. Vor allem Smartphones und Tablets faszinieren mich. Ich mache leidenschaftlich gerne Fotos und Sport. Hauptberuflich arbeite ich bei einem IT Beratungshaus als Account Manager.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.