ASUS ZenWatch 2 auf der Computex vorgestellt

Zur Computex in Taiwan bringt ASUS eine neue Smartwatch mit. Die ASUS ZenWatch 2 in zwei unterschiedlichen Größen kommt mit Android Wear, einer Krone und erinnert irgendwie an die Apple Watch.

ASUS-ZenWatch-2

[adrotate banner=”4″]

Heute Morgen gab es um 8.00 Uhr deutscher Zeit auf der Computex in Taipei, Taiwan, eine ASUS Pressekonferenz. Dort wurde unter anderem auch der Nachfolger der ZenWatch vorgestellt, die ZenWatch 2. Nachdem die ZenWatch auch schon fast seit 3 Monaten erhältlich ist, wird es auch unbedingt Zeit für einen Nachfolger.

Die ASUS ZenWatch 2 kommt, wie bereits eingangs erwähnt, in zwei unterschiedlichen Größen. Das kleinere Modell verfügt über eine Breite von 37 mm, die größere Version über ein Gehäuse mit 41 mm. Außerdem sind auch die Bänder unterschiedlich breit. Bei der großen ZenWatch 2 kommen 22 mm Armbänder zum Einsatz und bei der kleineren Version 18 mm Bänder.

Beide Smartwatches verfügen über ein AMOLED Display, welches von Corning Gorilla Glas 3 geschützt wird. Außerdem sind die Uhren nach IP 67 Staub und Wasser resistent.

Zur Hardware ist offiziell noch nichts bekannt, es wird allerdings vermutet, dass ASUS auf die Hardware vom Vorgänger setzt. Demnach wären in der ASUS ZenWatch 2 ein Qualcomm Snapdragon 400 Quad-Core Prozessor, 512 MB Arbeitsspeicher und 4 GB interner Speicher verbaut. Wie gesagt ist dies nicht offiziell.

Weitere Neuerung ist die Krone der ZenWatch 2. Mit dieser soll die Uhr bedient werden und spezielle Funktionen aufgerufen werden können. Welche das genau sind, hat ASUS noch nicht verraten. Außerdem gibt es ganz neu einen magnetischen Charger welcher den Charging Cradle ersetzen soll. Als Software gibt es Android Wear 5.1.1.

Die ASUS ZenWatch 2 kommt in den Farben Silber, Gunmetal und Rosegold. Wann die Uhr wo erscheinen wird und was sie kosten soll ist noch nicht bekannt. Auf den ersten Blick wirkt die ASUS ZenWatch nur wenig beeindruckend. Es gibt kaum Verbesserungen zum Vorgänger und die hinzugekommen Neuerungen erinnern allesamt an die Apple Watch (Krone, unterschiedliche Größen, magnetischer Charger). Also wirklich nur wenig Innovation von ASUS selber. Falls es in den nächsten Tagen weitere Informationen zur ASUS ZenWatch 2 gibt, werden wir selbstverständlich davon berichten.

 

Was haltet ihr von der ASUS ZenWatch 2? Gelungenes Upgrade oder zu starke Inspiration von der Apple Watch?

Quelle: ASUS Pressemitteilung

Bildquelle: Android Authority

Sebastian

Ich interessiere mich seit langer Zeit für Technik. Vor allem Smartphones und Tablets faszinieren mich. Ich mache leidenschaftlich gerne Fotos und Sport. Hauptberuflich arbeite ich bei einem IT Beratungshaus als Account Manager.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.