Unsere Auswahl der besten Geräte des MWC 2015

Wir möchten euch unsere Top Geräte aus den Kategorien bestes Smartphone, bestes Tablet und beste Smartwatch des MWC 2015 vorstellen. Die Gewinner wurden zwar bereits in einem kurzen Recap Video erwähnt, allerdings möchten wir dies noch einmal offiziell in einem kurzen Beitrag tun.

TopGeraet

[adrotate banner=”4″]

Bestes Smartphone @MWC 2015

Samsung Galaxy S6 edge

TOPSmartphoneWir haben das Samsung Galaxy S6 edge zum besten Smartphone des Mobile World Congress 2015 gewählt. Damit honorieren wir vor allem den Wandel, den Samsung im letzten Jahr vollzogen hat. Samsung ist es gelungen ein hochklassiges und vor allem hochwertiges Smartphone mit den besten Materialien zu erschaffen. Gorilla Glas 4 auf Vorder- und Rückseite, Metall Rahmen und nur die beste Hardware. Einzige Abstriche sind der fehlende microSD Port und ein nicht wechselbarer Akku. Aber dies wird durch die neue Designphilosophie wettgemacht. Außerdem zeigt Samsung mit den Eigenschaften der Edge-Variante Ehrgeiz zu Innovation. Das abgerundete Display und die damit verbundenen Möglichkeiten und haptischen Eigenschaften haben uns beeindruckt.

Mit einem Exynos 7420 Octa-Core Prozessor, 3 GB Arbeitsspeicher, einem 5,1 Zoll WQHD Display mit SUPER AMOLED Technologie, 2.550 mAh Akku und zwei extrem lichtstarken Kameras auf Vorder- und Rückseite ist das Samsung Galaxy S6 edge das beste Smartphone des MWC 2015.

(Zum YouTube Video)

 

Bestes Tablet  @MWC 2015

Nokia N1

TOPTabletDas Nokia N1 ist unserer Meinung nach das beste Tablet, das auf dem Mobile World Congress 2015 gezeigt wurde. Das Nokia N1 ist Nokias erstes Android Tablet und verfügt über äußerst schicke, AOSP nahe Software, und ein extrem gutes Äußeres. Klar ähnelt des Nokia N1 ein wenig dem iPad Mini von Apple, allerdings schadet das dem Nokia N1 keineswegs. Gute Verarbeitung, mit schickem Aluminium Body und sehr gutem Preis- / Leistungsverhältnis sind immer “Nice to have”. Einziger Wermutstropfen aus unserer Sicht ist die Verfügbarkeit. Aktuell wird das schicke Tablet nur in China vertrieben und selbst dort nur in sehr geringen Mengen. Wir freuen uns auf den Deutschland Release.

Mit einem Intel Atom Prozessor mit 64-bit, 2 GB Arbeitsspeicher, einem 7,9 Zoll IPS Display, einem 5.300 mAh Akku, zwei durchschnittlichen Kameras und dem neuen USB Typ-C Stecker, ist das Nokia N1 Tablet das beste Tablet des MWC 2015.

(Zum YouTube Video)

 

Beste Smartwatch @MWC 2015

Huawei Watch

TOPSmartwatchDie Huawei Watch wurde ziemlich überraschend auf dem MWC 2015 in Barcelona vorgestellt. Erst einen Tag vor der offiziellen Präsentation wurde bekannt, dass eine Huawei Watch geplant ist. Dennoch oder vielleicht auch gerade deshalb konnte die Uhr auf der Pressekonferenz überzeugen. Exquisite Verarbeitung und ausgezeichnete Materialien verleihen der Huawei Watch ein schickes Äußeres und eine gute Haptik. Mit dem Saphirglas Displayschutz und dem Body aus rostfreiem Stahl sollte die Huawei Smartwatch allen Belastungen des Alltags gewappnet sein. Auch hier weiß man nicht wann und ob die Uhr nach Deutschland kommt. Angepeilt ist ein erster Release im Juni diesen Jahres. Über den Preis der Huawei Watch ist noch nichts bekannt, allerdings wird im Internet bereits heftig darüber spekuliert und diskutiert. Auf weitere Tests mit der Uhr und den Release schauen wir gespannt hin.

Mit einem Stainless Steel Gehäuse, Saphirglas, einem Qualcomm Snapdragon 400 Quad-Core Prozessor, 512 MB Arbeitsspeicher, einem 1,4 Zoll AMOLED Display, 4 GB internem Speicher, wechselbaren Armbändern und einer eigenen Huawei Health Platform, ist die Huawei Watch die beste Smartwatch des MWC 2015.

(Zum YouTube Video)

 

Seid ihr mit unsere Auswahl zufrieden? Welche Geräte hätten eurer Meinung nach diese Auszeichnungen verdient?

Sebastian

Ich interessiere mich seit langer Zeit für Technik. Vor allem Smartphones und Tablets faszinieren mich. Ich mache leidenschaftlich gerne Fotos und Sport. Hauptberuflich arbeite ich bei einem IT Beratungshaus als Account Manager.

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. Das Xperia Z4 Tablet hätte auch einen Platz verdient. Allerdings ist das Nokia N1 schon ziemlich schick und günstig. Schwere Wahl 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.