[CES 15] Sony SmartWatch 3 kommt im Edelstahlgehäuse

smartwatch-3-swr50-live-in-style-7727bf00773e434a45ebb320c90d4128-940

Auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas hat Sony eine überarbeitete Version der eigenen SmartWatch 3 vorgestellt. Diese ist ab sofort auch mit Edelstahlgehäuse erhältlich, ansonsten ist technisch jedoch alles gleich geblieben.

[adrotate banner=”4″]

Pebble hat es mit der Pebble Steel vorgemacht, Apple bietet die Apple Watch gleich mit hochwertigen Materialien zur Auswahl an: Die Kunden möchten nicht nur kunterbunte Smartwatches, die cool aussehen, sondern auch etwas Elegantes. Das hat man auch bei Sony erkannt und so auf der CES 15 die SmartWatch 3 im Edelstahlgehäuse vorgestellt.

SmartWatch-3-SWR50-metal-1240x840-b6a777bb2fa9e840150ab3e5b103bbb8Die Smartwatch von Sony ist nicht neu, sie wurde letztes Jahr auf der IFA in Berlin vorgestellt, war damals nur mit Kunststoff Gehäuse verfügbar und richtete sich eher an das sportliche Volk. Ich fand das Design nicht schlecht, besser als das der LG G Watch, zudem die SmwartWatch 3 bisher die einzige Smartwatch mit integriertem GPS ist, wodurch Strecken auch ohne Smartphone aufgezeichnet werden können. Ansonsten besitzt sie dieselben Spezifikationen wie die meisten Smartwatches auch: 1,6 Zoll Display (320 × 320 Pixel), Qualcomm Snapdragon 400 Prozessor, 512 MB Arbeitsspeicher, 420 mAh Akku, Bluetooth 4.0 und NFC. Wie immer ist die Uhr nach IP68 staub- und spritzwassergeschützt. Natürlich läuft die Uhr mit Android Wear.

Eigentlich keine schlechte Smartwatch, die durch das Edelstahlgehäuse nochmal attraktiver wird! Gerade durch den eingebauten GPS Sender bleibt die Sony Smartwatch oft die einzige Wahl für Sportler, die vom eigenen Smartphone unabhängig sein wollen. Die neue Variante der SmartWatch 3 soll ab diesem Frühjahr für 279 € verfügbar sein.

 

Quelle: techstage.de

Leon

Schon seit längerer Zeit verfolge ich Nachrichten rund um die Welt der Smartphones. Jedoch interessiere ich mich auch für alle anderen technischen Neuheiten. Ich spiele gerne Tennis, liebe Serien und studiere Wirtschaftsinformatik.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.