Chromecast Ultra: 4K Streaming Stick vorgestellt

Die Chromecast Geräte durften sich bisher großer Beliebtheit erfreuen. Cast-Button auf dem Handy gedrückt und schon erscheint das gewünschte Video auf dem Fernseher. Mit dem Chromecast Ultra sind Videos nun erstmals in 4K verfügbar.

chromecast-ultra

Googles Chromecast freut sich über seine große Beliebtheit – mittlerweile wurden über 30 Millionen Stück verkauft! Kein Wunder, kann doch jeder für 39€ seinen Fernseher mit Streaming Funktionalität aufrüsten. Mit dem Chromecast Ultra stellte Google heute Abend auf eine aufgebohrte Version vor.

Die Ultra Version des Chromecasts unterstützt nun auch 4K Videos, High Dynamic Range und Dolby Vision. Damit steht dem Heimkino Vergnügen nichts mehr im Wege, zudem 4K und HDR bereits jetzt auf Netflix und YouTube zu finden sind! Google Play Movies wird im November nachziehen und ab dem Zeitpunkt Filme und Serien in 4K anbieten.

chromecast-ultra-1

Weitere Neuerungen des Chromecasts: Der kleine Stick ist weiterhin Kompakt, sieht jedoch etwas anders aus, is 1,8-mal schneller als die Vorgängerversion und bietet einen einen in den Power Adapter integrierten Ethernet Port. Google zeigte auf dem Event auch, wie der Chromecast mithilfe eines Google Home via Voice Cast angesprochen werden kann: “Spiele Stranger Things auf Netflix in meinem Wohnzimmer” startet direkt die Serie auf dem Chromecast.

Der Chromecast wird noch dieses Jahr für 79€ in Deutschland erhältlich sein.

 

Bildquellen: Google

 

 

Leon

Schon seit längerer Zeit verfolge ich Nachrichten rund um die Welt der Smartphones. Jedoch interessiere ich mich auch für alle anderen technischen Neuheiten. Ich spiele gerne Tennis, liebe Serien und studiere Wirtschaftsinformatik.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.