Skitch Alternative “Nimbus Clipper”

Am 17. Dezember 2015 hat Evernote angekündigt die App Skitch für alle mobilen Plattformen nicht mehr weiter zu entwickeln. Im App Store findet man sie noch, aber im Play Store ist sie mittlerweile verschwunden. Wenn man die App also nicht schonmal runtergeladen hat und sie so noch in Meine Apps, bekommt man sie auf legalem Wege nicht mehr.

Das ist sehr schade, denn für mich und viele andere war es die goto App, wenn es um Screenshotbearbeitung ging. Mal eben einen Pfeil, ein wenig Text oder einem Kasten versehen? Kein Problem. Mit Nimbus Clipper habe ich für mich erstmal eine Skitch Alternative gefunden.

Nimbus kann genau die für mich wichtigen Sachen:

  • Pfeile einzeichnen, in verschiedenen Farben
  • Texte in ein Bild einfügen
  • Kästen oder Kreise um etwas legen
  • Einen Teil des Bildes hervorheben indem man alles andere abdunkelt.
  • Teile des Bildes oder das ganze Bild verpixeln

Nimbus_01

Die App ist Teil des Everhelper Netzwerkes und es gibt noch Nimbus Notes und Clipper Plugins für Chrome und Firefox. Der etwas nervige Teil ist, dadurch, dass Nimbus Clipper zu diesem Netzwerk gehört, müsste man sich registrieren und in die App einloggen. Bisher kann ich aber einfach über einen tap auf zurück die Registrierung umgehen.

Nimbus Clipper kann mehr als nur Bilder bearbeiten. Neben ihnen kann man auch PDFs bearbeiten und über das Netzwerk können die Dateien gesynct und geteilt werden. Mir persönlich reichen aber die Funktion der Bildbearbeitung, deshalb bin ich sehr froh, dass man den Login überspringen kann.

Hab ich euch angefixt oder benutzt ihr das Everhelper Netzwerk schon? Würde Nimbus Clipper für euch als Alternative in Frage kommen?

Jens Kessler

Ich bin ein Technikenthusiast und ein Liebhaber von schönen Dingen. Als angehender Lehrer interessieren mich nicht nur die pure Technik, die nackten Zahlen und das schärfere Display, sondern auch die gesellschaftlichen Implikationen. Wie verändert Technik unser Leben und das Leben der zukünftigen Generationen? Welche Einsatzmöglichkeiten bieten sich in der Bildung? Wie wird Technik gesellschaftlich aufgenommen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.