Fire Phone – Es ist da, das erste Smartphone von Amazon

Zu einem Smartphone von Amazon gab es in den letzten Wochen immer wieder neue Gerüchte (zum Artikel). Heute wurde der Vorhang gelüftet, Jeff Bezos, der Amazon CEO, stellte auf einem Event vor wenigen Minuten das erste Amazon Smartphone vor. Das Fire Phone.

©TheVerge

©TheVerge

 

Zunächst einmal zu den Spezifikationen:

  • 4,7 Zoll IPS HD Display mit Gorilla Glass
  • Quad-Core Prozessor mit 2,2 GHz pro Kern
  • Adreno 330 GPU
  • 2 GB Arbeitsspeicher
  • 13 Megapixel Kamer mit OIS
  • Vier Frontkameras für eine dynamische Perspektive
  • Stereo Lautsprecher
  • Glas Rückseite
  • Aluminium Buttons

 

So viel also zu den Spezifikationen. Diese sind noch nicht wirklich spektakulär. Wirklich spektakulär ist erst die Software und die Amazon Features, welche mit dem Fire Phone ermöglicht werden. Diese sind wahrlich beeindruckend.

 

©TheVerge

Dynamische Perspektive

Diese Funktion passt die Oberfläche des Displays so an, dass es möglichst lange scharf und ablesbar bleibt. Über die vier Kameras wird die Position der Augen des Betrachters erkannt, so dass das Interface des Fire Phones darauf angepasst werden kann. Die vier Kameras sind zusätzlich noch mit Infrarot Sensoren ausgestattet, damit das Tracken der Augen / des Kopfes auch in völliger Dunkelheit funktioniert.

 

©TheVerge

Firefly

Hinter dem Namen “Firefly” versteckt sich eine App beziehungsweise ein Feature, welches Google Googles sehr ähnelt. Benutzt man die Funktion, kann man über die Kamera Objekte scannen und identifizieren. Wenn möglich kann man diese dann sofort bei Amazon bestellen.

Zusätzlich kann man mit Firefly auch Serien, Filme und Musik scannen. Die Software erkennt dann den Song, die Episode einer Show oder den Namen des Films und bietet dazu Hintergrundwissen und die Option diese/n direkt zu kaufen.

 

Sonstige Funktionen

Außerdem sind über das Fire Phone alle Amazon Dienste verfügbar. TV Serien und Filme lassen sich ganz einfach über das Streaming Portal Amazon Prime Instant Video schauen und genießen. Weiter ist natürliche Amazon Prime Musik, der Musikstreaming Dienst von Amazon benutzbar.

Für Nutzer von Amazon Angeboten und Diensten ist das Fire Phone auf jeden Fall das Smartphone. Abschließend lässt sich auch sagen, dass man dann höchstwahrscheinlich auf alle Google Dienste verzichten muss. Inklusive dem Google PlayStore. Insgesamt also ein perfekt auf Amazon zugeschnittenes Smartphone mit einigen Innovationen.

 

Was haltet ihr vom Amazon Fire Phone? Google vs. Amazon, wer ist euch sympathischer?

Via: TheVerge

Sebastian

Ich interessiere mich seit langer Zeit für Technik. Vor allem Smartphones und Tablets faszinieren mich. Ich mache leidenschaftlich gerne Fotos und Sport. Hauptberuflich arbeite ich bei einem IT Beratungshaus als Account Manager.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.