Fossil stellt Android Wear Smartwatch vor

Auf der Keynote des Intel Developer Forums wurde erstmals eine Smartwatch eines klassischen Uhrenherstellers vorgestellt. Auf der Uhr läuft Googles Android Wear Betriebssystem.

0817-idf346-1

©engadget

[adrotate banner=”4″]

Vor wenigen Minuten wurde auf dem IDF in San Francisco ein neues Mitglied der Android Wear Smartwatch Familie präsentiert. Eine Smartwatch von Fossil, die mit Intel Hardware betrieben wird. Noch gibt es nicht viele Specs zur neuen Fossil Smartwatch. Erhätlich soll sie aber ab dem 4. Quartal dieses Jahres sein, und mit dem Wearable Betriebssystem Android Wear laufen. Das Design ist sehr klassisch gehalten und die Uhr wird vermutlich in Silber, Gold und mit verschiedenen Leder und Metallarmbändern erhältlich sein.

©engadget

©engadget

Etwas Schade ist der schwarze Balken am unteren Displayrand, der verhindert, ähnlich wie bei der Moto 360, dass das Display komplett rund ist. Ansonsten finde ich die Uhr sehr schick und gelungen, gerade weil auf ein bereits vorhandenes Wearable OS gesetzt wird.

 

Was meint Ihr? Sollten Smartwatches eher von Tech-Firmen wie Samsung oder Motorola hergestellt werden, oder dürfen sich auch richtige Uhrenhersteller an dieses Thema heranwagen?

Quelle | Bildquelle: engadget

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.