GALAXY Note 5 – Gerüchte deuten auf Quad-HD und USB C hin

Die diesjährigen Flagschiff Smartphones wurden eigentlich alle vorgestellt, aber einige stehen noch auf der Liste. Neben dem OnePlus 2 und dem iPhone 6s wird auch noch das GALAXY Note 5 von Samsung erwartet. Dazu gibt es nun erste interessante Informationen.

GalaxyNoteEdge_06

[adrotate banner=”4″]

Laut ersten Hinweisen in einem Forum, wurde von Samsung Mitarbeitern weitergegeben, dass das nächste Flagschiff Phablet von Samsung, das Samsung GALAXY Note 5, einen USB 3.1 Typ C Stecker erhalten wird. Damit wäre das Note 5 – aktuellen Kenntnissen zur Folge – das erste Android Smartphone mit einem USB C Stecker.

Mit USB C können, wie mit micro USB Kabeln auch, Daten übertragen und das Gerät geladen werden. Allerdings kann Strom auch in die andere Richtung fließen. So könnte man beispielsweise mit dem Smartphone auch ein anderes Smartphone laden. Ein ziemlich interessantes Feature. Außerdem kann mit USB C deutlich mehr Strom übertragen werden, so dass die Quick Charge Funktion noch einmal deutlich besser und schneller funktionieren dürfte.

GalaxyNoteEdge_01

Außerdem soll die Auflösung des 5,89 Zoll Displays dieses Jahr nicht gesteigert werden. Im GALAXY Note 4 kam ein Quad HD Display mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln zum Einsatz, diese Auflösung soll auch beim GALAXY Note 5 vorhanden sein. Gerüchte ließen bereits vermuten, dass ein Ultra HD (4K) Display zum Einsatz kommt.

Die Kapazität des Akku soll auf unglaubliche 4.100 mAh ansteigen. Ob dieser austauschbar bleibt oder – wie beim GALAXY S6 – nun fest verbaut wird, ist noch unbekannt. Dieses Jahr soll es aber nur eine Version des GALAXY Note geben. Ob auf die Edge Version oder auf die normale Version verzichtet wird, ist ebenfalls noch unklar. Spätestens auf der IFA 2015 im September in Berlin werden wir mehr zum Note 5 erfahren.

 

Freut ihr euch auf das bald kommende Samsung GALAXY Note 5? Habt ihr für die Note-Reihe etwas übrig?

Quelle: Android Authority

Sebastian

Ich interessiere mich seit langer Zeit für Technik. Vor allem Smartphones und Tablets faszinieren mich. Ich mache leidenschaftlich gerne Fotos und Sport. Hauptberuflich arbeite ich bei einem IT Beratungshaus als Account Manager.

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. 18. Juni 2015

    […] im Oktober vorgestellt werden und würde so als direkter Konkurrent zum Samsung Galaxy Note 5 (zum Beitrag) – und vielleicht auch zum iPhone 6S Plus – an den Start […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.