Google Chromecast ab Mittwoch in Deutschland erhältlich

Endlich. Seit der Chromecast im Juli 2013 in den USA und Canada in den Verkauf ging, wartet ganz Europa auf diesen Stick. Erhältlich war er bisher nur über den Import aus den USA. Ab dem 19. März 2014 soll er auch in Deutschland verfügbar sein, so der Blog stadt-bremerhaven.de

Chromecast am TV

Chromecast am TV

Wir haben den Stick ja schon vor einiger Zeit getestet. Es ist ein nützlicher kleiner Stick, welcher für wenig Geld euren Fernseher in einen Smart TV verwandelt. Dieser lässt sich dann mit dem Smartphone bedienen. Aufgrund dieser Argumente ist der Chromecast in den USA und Canada bereits ein Verkaufsschlager. Dort stand er Wochen lang an der Spitze der Amazon Verkaufs Chart und war auch eine Zeit lang ausverkauft.

Seit einiger Zeit hat Google auch noch  das Chromecast SDK (Software Development Kit) veröffentlicht. Deshalb kommen nun immer mehr Apps mit Chromecast daher.

Ein paar nützliche Apps für Chromecast fehlen meiner Meinung nach leider noch. Es gibt leider immer noch keine Android Apps für bspw. Maxdome oder Amazon Prime Instant Video. Eine solche App mit Chromecast Unterstützung wäre genial. Die Funktion des Screen Mirroring ist leider auch noch nicht verfügbar, aber anscheinend in der Entwicklung. Diese ermöglicht das Spiegeln des kompletten Inhalt des Smartphone Bildschirms auf den Fernseher.

Chromecast Inhalt

Chromecast Inhalt

 

Was haltet ihr vom Google Chromecast? Werdet ihr euch einen kaufen?

Google Home
Google Home
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

 

Quelle: stadt-bremerhaven.de

Sebastian

Ich interessiere mich seit langer Zeit für Technik. Vor allem Smartphones und Tablets faszinieren mich. Ich mache leidenschaftlich gerne Fotos und Sport. Hauptberuflich arbeite ich bei einem IT Beratungshaus als Account Manager.

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.