Google Daydream View – Launch am 10. November in Deutschland

Am 4. Oktober hat Google neben dem Pixel und dem Pixel XL auch ein neues VR-Handset vorgestellt. Die Google Daydream View. Bisher war noch nicht bekannt, wann diese auf den Markt kommt. Nun soll die Daydream View bereits ab 10. November erhältlich sein.

daydream

Aktuell kann man die Google Daydream View bereits im Google Store vorbestellen. Das ist zu einem Preis von 69,00 € in Deutschland möglich. Einen spezifischen Auslieferungstermin hat man noch nicht bekannt gegeben.

view

Laut der News-Seite VRSource soll die Daydream View am 10. November in 5 Ländern gelauncht werden:

  • Deutschland
  • USA
  • Kanada
  • Australien
  • UK

Aktuell funktioniert die Google Daydream View nur mit den eigenen Smartphones Google Pixel und Google Pixel XL. Eventuell könnte das Huawei Mate 9 das erste Smartphone von einem OEM werden, welches ebenfalls mit der Daydream View kompatibel ist. Zum Start der Daydream wird es bereits erste optimierte Apps und Spiele geben. Auf der Präsentation war so zum Beispiel ein VR-Spiel mit Harry Potter zusehen. Auch YouTube soll eine Daydream-Optimierung bekommen.

Ich bin auf jeden Fall gespannt und hoffe so schnell wie möglich an ein Testgerät zukommen.

 

Was haltet ihr von der Google Daydream View? Könnte die VR-Brille den Aufpreis zu einer Google Cardboard wert sein?

Quelle: VRSource

Sebastian

Ich interessiere mich seit langer Zeit für Technik. Vor allem Smartphones und Tablets faszinieren mich. Ich mache leidenschaftlich gerne Fotos und Sport. Hauptberuflich arbeite ich bei einem IT Beratungshaus als Account Manager.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.