Google kündigt neues Wear OS an

Wear OS hat schon eine ganze Weile kein signifikantes Update mehr bekommen. Nun soll es mal wieder ein paar Änderungen geben. Google überarbeitetes das Design und will Informationen und wichtige Shortcuts einfacher zugänglich machen.

Das Design von Wear OS wird mit dem Update stark vereinfacht. Vom Homescreen bzw. Watchface aus soll in Zukunft alles mit nur einem Swipe erreichbar sein. Benachrichtigungen, App Shortcuts und auch eine Art Google Now Feed wie auf dem Smartphone.

  1. Swipe von Unten nach Oben: Benachrichtigungen
  2. Swipe von Oben nach Unten: Shortcuts und Einstellungen
  3. Swipe von Links nach Rechts: Google Assistant
  4. Swipe von Rechts nach Links: Google Fit

Insgesamt soll das Wear OS damit einfacher, intuitiver und übersichtlich gestaltet werden. Außerdem soll auch der Google Assistant aktiver mit in Wear OS integriert werden um zum Beispiel Informationen zum Pendlerverkehr, zu einer anstehenden Flugreise oder ähnlichem anzuzeigen.


Quelle: Google Blog

Sebastian

Ich interessiere mich seit langer Zeit für Technik. Vor allem Smartphones und Tablets faszinieren mich. Ich mache leidenschaftlich gerne Fotos und Sport. Hauptberuflich arbeite ich bei einem IT Beratungshaus als Account Manager.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.