Google Umfrage-App – Ganze einfach PlayStore Guthaben erklicken

GPRewards

Mit der App Google Umfrage könnt ihr ganz easy Geld für euren nächsten Einkauf im PlayStore erklicken. Dazu müsst ihr lediglich die von Google gestellten Fragen in der App beantworten und schon erhaltet ihr einen variablen Betrag eurem Konto gut geschrieben.

[adrotate banner=”4″]

GoogleUmfrage

Als Beispiel diese Umfrage, die heute morgen zur Verfügung stand. Die Frage war lediglich, ob ich “Vater oder Mutter eines Kindes in [meinem] Haushalt” bin. Das war auch schon die komplette Umfrage. Sie kostete mich ca. 10 Sekunden meiner wertvollen Zeit und ich erhielt dafür 11 Cent Google PlayStore. Das ist normalerweise nicht der Regelfall. Die meisten Umfragen beinhalten ca. 10 -20 Fragen und dauern somit um die zwei Minuten. Bei diesen Umfragen ist die Entlohnungen allerdings auch deutlich höher. Bis zu einem Euro habe ich bereits für die Beantwortung einiger Fragen erhalten.

Die Fragen kommen von Unternehmen, die ihre Umfrage samt einige Antwortmöglichkeiten an Google senden und ein gewisses Budget für diese Umfrage zur Verfügung stellen. Wenn man nicht möchte, muss man auch keine Angaben machen und erhält trotzdem die Gutschrift.

Google Umfrage-App
Google Umfrage-App
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos

 

Was haltet ihr von solchen Umfragen? Werdet ihr die App benutzen oder weiß Google schon zu viel von euch?

 

Sebastian

Ich interessiere mich seit langer Zeit für Technik. Vor allem Smartphones und Tablets faszinieren mich. Ich mache leidenschaftlich gerne Fotos und Sport. Hauptberuflich arbeite ich bei einem IT Beratungshaus als Account Manager.

Das könnte Dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Erwin Schröder sagt:

    Ich habe die App jetzt schon ein paar Monate installiert, die allermeisten Umfragen waren bei mir sehr kurz, richtig Geld gab es bei mir nur bei den ersten beiden Umfragen. Wenn das so weiter geht, kann ich mir vielleicht nächstes Jahr zu Weihnachten eine gute App für 2 Euro kaufen. Hatte eigentlich etwas mehr erwartet, aber ist jetzt auch nicht weiter schlimm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.