HTC U12+ – Produktseite bestätigt bisherige Leaks

Der findige Leaker @rquandt ist auf eine Testseite des HTC eShops gestoßen in welchem bereits vom noch nicht veröffentlichten HTC U12+ die Rede ist. Auch Produktbilder waren dort zu sehen.

Quelle: @rquandt

Die Subdomain der offiziellen HTC Seite (ecshoptest.htc.com) ist zwar mittlerweile offline, doch was einmal im Internet ist, bleibt auch dort. Der Entdecker des Leaks Roland Quandt hat die Bilder der Seite gesichert und im Blog WinFuture zur Verfügung gestellt. Das ist zwar nicht das erste Mal, dass sich das HTC U12+ zeigt, allerdings das erste Mal, dass es vom Hersteller selbst zu sehen ist.

Zu sehen war auf der Webseite das HTC U12+ in der gesamten Farbpalette. Ein transparentes Blau, ein Rot und ein Schwarz. Das deckt sich auch mit den Informationen zur transparenten Rückseite die wir beim MWC von HTC bekommen hatten. Das Ganze sieht einfach echt schick aus.

Bereits ein wenig länger bekannt sind die Spezifikationen des HTC U12+. Qualcomm Snapdragon 845, 6 Zoll Quad HD Display und 6 GB RAM. Also auf jeden Fall genügend Power. Zusätzlich gibt es noch eine Hauptkamera mit zwei Linsen. 12 Megapixel Ultrapixel mit Weitwinkel Optik und eine 16 Megapixel Telefoto Knipser. Außerdem gibt es sowohl den Google Assistant als auch Amazon Alexa integriert.

Vorgestellt werden soll das HTC U12 und das U12+ morgen am 23. Mai um 10.00 Uhr.

 

Via: mobiFlip

Quelle: WinFuture

Sebastian

Ich interessiere mich seit langer Zeit für Technik. Vor allem Smartphones und Tablets faszinieren mich. Ich mache leidenschaftlich gerne Fotos und Sport. Hauptberuflich arbeite ich bei einem IT Beratungshaus als Account Manager.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.