Huawei G8 – Offiziell präsentiert und Preis bekannt

In den letzten Tagen gab es immer wieder Gerüchte und auch einige Bilder zum Huawei G8. Das G8 wurde soeben offiziell von Huawei vorgestellt. Die Features und auch der Preis wirken bisher ziemlich überzeugend.

g8_01

[adrotate banner=”4″]

Das Huawei G8 wird der Nachfolger des nicht allzu bekannten Huawei G7. Das Smartphone kommt mit relativ guten Specs, ist aber leistungstechnisch auf jeden Fall unter dem Huawei P8 angesiedelt. Lediglich der Bildschirm ist größer.

Mit einer Größe von 5,5 Zoll und einer Auflösung von Full HD, also 1.920 x 1.080 Pixel ist das Huawei G8 displaytechnisch schon mal relativ solide ausgestattet. Hinzu kommt ein Qualcomm Prozessor, der 64-bit Octa-Core Snapdragon 615. Hier setzt Huawei also nicht auf eine Eigenentwicklung. Außerdem gibt es noch eine 13 Megapixel Hauptkamera mit Dual-LED Blitz, eine 5 Megapixel Frontkamera, Android 5.1 Lollipop und einen 3.000 mAh starken Akku. Bis hier sind die beiden angekündigten Versionen identisch. Unterschiede gibt es dann beim RAM und beim internen Speicher, ähnlich wie schon damals beim LG G3. Achja und einen Fingerprint Sensor gibt es auch noch. Dieser befindet sich auf der Rückseite des Smartphones und ist wahrscheinlich identisch mit dem des Honor 7 oder des Huawei Ascend Mate 7 (zum Test).

g8_02

Die 16 GB Variante des Huawei G8 kommt mit 2 GB Arbeitsspeicher. Wählt man 32 GB internen Speicher so kommt das G8 mit 3 GB RAM.

Das Smartphone wird erstmal nur für China erhältlich sein und dort mit 16 GB umgerechnet 370 US-$ und mit 32 GB circa 434 US-$ kosten. Wann und ob das G8 auch außerhalb von China verfügbar ist, lässt der Konzern noch offen. Erhältlich ist das Huawei G8 dann in den Farben Weiß, Schwarz und Gold.

 

Was haltet ihr vom Huawei G8 als günstigere Mittelklasse Phablet Version des Huawei P8?

Quelle: Technodify

Sebastian

Ich interessiere mich seit langer Zeit für Technik. Vor allem Smartphones und Tablets faszinieren mich. Ich mache leidenschaftlich gerne Fotos und Sport. Hauptberuflich arbeite ich bei einem IT Beratungshaus als Account Manager.

Das könnte Dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. 26. Juli 2015

    […] Ein Fingerabdruckssensor auf der Rückseite, wie zum Beispiel beim gestern vorgestellten Huawei G8 (zum Beitrag) macht für mich keinerlei Sinn. Gerade weil ich das Smartphone oft vor mir liegend auf dem Tisch […]

  2. 29. Juli 2015

    […] Technodify / via TheDroidGeeks – […]

  3. 25. September 2016

    […] Huawei G8 – Offiziell präsentiert und Preis bekannt – geekSTR.de25.07.2015 – In den letzten Tagen gab es immer wieder Gerüchte und auch einige Bilder zum Huawei G8. Das G8 wurde soeben offiziell von Huawei … […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.