LG G8s Thinq Launch am 1. Juli

Das LG G8s Thinq wurde bereits auf dem MWC in Barcelona gezeigt. Ab dem 1. Juli wird es in Deutschland verfügbar sein und zum Start gibt es so lange der Vorrat reicht einen 4K TV dazu.

Ich war gestern in Berlin und dort wurde das LG G8s der Öffentlichkeit präsentiert. Hier wurden die Highlights nochmals genau erklärt und vor allem durch den eingebauten TOF (Time of Flight) Sensor soll eine gute Gesichtserkennung bei allen Lichtverhältnissen möglich sein. Außerdem könnt ihr mit Hand ID eure Handvenen zum Entsperren des Gerätes nutzen. Kurz erläutert wurde auch die Gestensteuerung. Hier könnt ihr quasi mit Fingerspitzen und Hand Bewegungen vollführen und diese werden vom Handy erkannt. Screenshots, Shortcuts und mehr sind hiermit möglich. Hier hängt aber viel davon ab, wie das ganze zum Schluss funktioniert und das wird erst ein Test zeigen.

Auf der Presseveranstaltung in Berlin wurde auch verkündet, dass es zum Launch einen TV im Wert von 499€ dazu geben wird. Für die Unverbindliche Preisempfehlung von 769€ ist das bestimmt ein guter Deal.

Das LG G8s ThinQ im Detail

  • Display: 6,4 Zoll OLED QHD+ mit 3.120 x 1.440 Pixeln
  • Prozessor: Qualcomm Snapdragon 855
  • IP 68 Wasserfestigkeit Zertifizierung
  • Speicher: 6 GB RAM und 128 GB interner Speicher
  • Dual-SIM oder SD Karte bis 2 TB
  • Akku: 3.500 mAh Kapazität
  • Kamera: Triple-Kamera auf der Rückseite (Tele- (2x), Haupt- und Weitwinkel- (136 Grad) Linse)
  • Stereolautsprecher

Die Kameras des LG G8s könnte durchaus spannend werden. Eine Ähnliche Kamera-Benchmark Organisation wie DXOMark war beim Event auch vor Ort. Hier erreicht die Kamera den momentan höchsten Wert. Die Organisation VCX beschreibt sich selbst als sehr transparent und unabhängig. Ich bin kein Fan solcher Organisationen, für mich sind Kameras dann doch zu subjektiv um wirklich einen guten und aussagekräftigen Wert zu generieren. Ein grober Anhaltspunkt können diese aber dennoch sein.

Gerade in Zeiten einer Huawei Krise ist die Zeit reif für andere Smartphone Hersteller wieder in die Top Ränge zu klettern. Auf dem Papier macht das G8s zumindest mal was her.

Ich freue mich auf jeden Fall auf den Test. Auch wenn die UVP des Smartphones bestimmt nicht günstig ist, mit Bundle ist es super, später wird der Preis aber dann bestimmt wie gewohnt rasch fallen.


Vielen Dank an LG für die Einladung zum Launch-Event des G8s ThinQ in Berlin und die Bereitstellung eines Testgerätes.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.