[UPDATE] Lite Variante des Huawei P8 offiziell vorgestellt

HUAWEI P8 Lite klein

Huawei hat soeben den kleinen Bruder des erst kürzlich in London präsentierten P8 vorgestellt – das Huawei P8 Lite. Das ab Mai verfügbare Smartphone glänzt mit dem verbauten Octa-Core-Prozessor, den Kameras und seinem günstigen Preis von 249 €.

[adrotate banner=”4″]

Der Trend der Smartphone-Hersteller, zu jedem High-End Smartphone auch eine abgespeckte Variante herauszubringen, zieht nicht an Huawei vorbei. Nach der erfolgreichen Präsentation des neuen P8 stellt der chinesische Hersteller eine weitere Version des Flaggschiffes vor: Das Huawei P8 Lite.

Die Spezifikationen des P8 lesen sich für ein Mittelklasse-Smartphone erstaunlich gut: Im Inneren des kleinen Bruders werkelt der HiSilicon 620 Octa-Core-Prozessor mit 1,2 GHz und 64-bit Architektur, der von 2 GB Arbeitsspeicher und 16 GB internen erweiterbaren Speicher unterstützt wird. Als Betriebssystem kommt Android 5.0 Lollipop mit Huaweis Oberfläche EMUI 3.1 zum Einsatz. Das 7,7 mm dicke Smartphone besitzt eine 13 Megapixel Kamera auf der Rückseite und eine 5 MP Frontkamera. Die optische Bildstabilisierung des Huawei P8 ist zwar nicht verbaut, jedoch bekommt der Nutzer einige spezielle Funktionen wie Perfect-Selfie und Zeitraffer Aufnahmen geliefert.  Zudem bringt das Huawei P8 Lite 131 Gramm auf die Waage, und kommt mit LTE Cat. 4. Das 5 Zoll Display mit einer HD Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln geht bei dem Preis völlig in Ordnung. Einzig der 2.200 mAh große Akku macht mir etwas sorgen. Hier muss der Prozessor zeigen, wie sparsam er ist. Huawei verspricht jedoch Gesprächszeiten von bis zu 20 Stunden sowie 600 Stunden im Standby.

Huawei P8 Lite

Auf Nachfrage bekamen wir bestätigt, dass das Huawei P8 Lite einen Rahmen aus Aluminium und ein Gehäuse in Metalloptik besitzt. Für die Hälfte des Preises eines Huawei P8 bekommt der Käufer also trotzdem anständige Spezifikationen, tolle Kameras und voraussichtlich eine gute Verarbeitung!

Der neue Star der P-Serie ist in den Farben Schwarz und Weiß ab Mai für eine UVP von 249 € in Deutschland erhältlich.

 

Ist das Huawei P8 Lite etwas für euch oder greift ihr lieber zur größeren Version?

Leon

Schon seit längerer Zeit verfolge ich Nachrichten rund um die Welt der Smartphones. Jedoch interessiere ich mich auch für alle anderen technischen Neuheiten. Ich spiele gerne Tennis, liebe Serien und studiere Wirtschaftsinformatik.

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. 24. Juni 2015

    […] Huawei P8 Lite wurde gemeinsam mit dem Huawei P8 auf einer Pressekonferenz in London vorgestellt (zum Beitrag). Während das Huawei P8 vor allem den Highend Bereich abdeckt, ist das P8 Lite eher im mittleren […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.