Moto G (2013) erhält Android Lollipop OTA Update in Indien

Motorola hält seine Entwickler anscheinend ganz schön auf Trab. Die Android 5.0 Lollipop OTA Updates für das Moto X 2014 (zum Test) und für das Moto G 2014 (zum Test) sind bereits fertig und werden schon seit ein paar Tagen in einigen wenigen Ländern verteilt. Nun ist anscheinend auch schon das nächste Update seitens Motorola fertig und wird  an erste Besitzer eines Moto G der ersten Generation in Indien verteilt.

IMG_7917

[adrotate banner=”4″]

In der zweiten Häfte des Jahres 2013 veröffentlichte Motorola das Moto G (zum Test). Das Gerät kam mit damals mit mittelklassiger Hardware zum Preis eines Einsteiger Smartphones. Schnell wurde das Gerät als das “Volkssmartphone” gekürt und feierte seine ganz großen Erfolge. Motorola bekam zu diesem Gerät fast nur positives Feedback. Auch wir waren vom Motorola Moto G sehr angetan.

Android5MotoG

Nun, ziemlich genau ein Jahr nach Release des Moto G, erhält das günstige Smartphone auch noch das offizielle OTA Update auf Android 5.0 Lollipop. Damit zeigt Motorola, dass es auch anders geht. Viele große Hersteller wie Samsung, HTC und LG updaten oft nur ihre Flagschiff Reihe und günstige Einsteiger Smartphones geraten schnell in Vergessenheit. Motorola punktet somit ein weiteres Mal und zeigt ein Mal mehr, was aus den Zeiten als Google Tochterfirma übrig geblieben ist.

 

Was haltet ihr von Motorolas Update Politik? Findet ihr mehr Hersteller sollten so handeln?

Quelle: AndroidAuthority

Sebastian

Ich interessiere mich seit langer Zeit für Technik. Vor allem Smartphones und Tablets faszinieren mich. Ich mache leidenschaftlich gerne Fotos und Sport. Hauptberuflich arbeite ich bei einem IT Beratungshaus als Account Manager.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.