[MWC 2015] Das sind die Smartwatches der nächsten Generation – Gerüchte Überblick

Natürlich werden auf dem Mobile World Congress in Barcelona nicht nur neue Smartphones vorgestellt, auch allerhand Technik Gadgets erblicken hier das Licht der Welt. Besonders Smartwatches sind spätestens seit letztem Jahr besonders begehrt. Wir haben zusammengefasst, welche Smartwatches ihr zum MWC erwarten könnt. Viel ist zu den jeweiligen Smartwatches leider noch nicht durchgesickert.

Samsung Orbis

SamsungGearLife

Vor wenigen Tagen berichteten wir bereits von einer neuen Samsung Smartwatch (zum Artikel). Zum ersten Mal soll diese rund sein, daher auch der Projektname “Orbis”. Die neue Samsung Smartwatch soll allerdings nicht mit Android Wear laufen. Leider kommt Tizen OS zum Einsatz, was ich sehr schade finde. Zur Hardware ist aktuell noch nichts bekannt.

Allerdings besagen Gerüchte, dass die intelligente Samsung Uhr über einen Ring um das Gehäuse und eine Krone verfügt. Mit dem Ring, der der einer Sportuhr sehr ähnlich ist, soll die Uhr auch gesteuert werden. Mit der Krone könnte das Display an- und ausgeschaltet werden, wie schon bei der LG G Watch R.

 

HTC Smartwatch

HTC-STD-MWC-2015

Die HTC Smartwatch soll höchstwahrscheinlich neben dem neuen HTC One (M9) Hima am 1. März bereits im Vorfeld präsentiert werden. Zum Formfaktor und zur Hardware ist bislang noch nichts geleaked worden, allerdings wird die Uhr mit Unterstützung des Fitnessdienstes der amerikanischen Sportmarke Under Armour kommen.

 

LG G Watch R2

GWatchR_01

Auch von einer LTE-fähigen LG G Watch R2 zum MWC gab es bereits im Dezember Gerüchte (zum Artikel). Auch diese soll bereits in Barcelona erscheinen, allerdings nur als Update G Watch R und nicht als vollständig neues Modell.

 

Motorola Moto 720

Moto360_04

Mit der Motorola Moto 360 wurde im Sommer die erste runde Smartwatch der Welt vorgestellt. Allerdings litt diese unter einigen Mängeln wie brüchigem Plastik auf der Rückseite und relativ schwacher Hardware. Eine Lenovo Mitarbeiterin deutete bereits an, dass der Nachfolger noch mehr nach einer Uhr aussieht und Anfang 2015 erscheint. So wäre der MWC der beste Ort dafür.

Vor allem in der Hardware müsste man deutlich nachlegen um die Moto 720 auch konkurrenzfähig zu machen. Ein aktueller Quad-Core Prozessor und 1 GB RAM wären wünschenswert.

 

Falls sich zu einer der oben genannten Smartwatches etwas tut erfahrt ihr es natürlich hier. Welche Smartwatch wünscht ihr euch am Meisten?

 

Sebastian

Ich interessiere mich seit langer Zeit für Technik. Vor allem Smartphones und Tablets faszinieren mich. Ich mache leidenschaftlich gerne Fotos und Sport. Hauptberuflich arbeite ich bei einem IT Beratungshaus als Account Manager.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.