Nexus 6 – Gerüchte um ein Nexus Phablet verdichten sich

IMG_7928

Seit einigen Tagen bzw. Wochen gibt es nun Gerüchte zum Nachfolger des Nexus 5. Doch ein Gerücht hält sich besonders hartnäckig und wurde  von mehreren unabhängigen Quellen nahezu zeitgleich veröffentlicht. Hinzu kommt, dass diese Quellen allesamt renommierte Firmen sind, was das Ganze noch wahrscheinlicher macht. 

Bereits vor einigen Monaten berichtete ich, dass das nächste Google Nexus Phone nicht mehr von LG stammen wird (zum Artikel). Damals war es nur eine wage Vermutung, die nach der Aussage eine Konzernmitarbeiters getroffen wurde. Doch durch die neuen Gerüchte scheint sich dies zu bestätigen.

Gleich aus drei zuverlässigen Quellen will der Autor der Website TheInformation erfahren haben, dass Motorola der Hersteller des nächsten Google Nexus sein soll. So weit so gut. Doch die verblüffenden Informationen kommen erst jetzt.

NEXUS

Laut TheInformation soll das Nexus 6 unter dem Projektnamen “Shamu” (ein Orca aus einer SeaWorld Show) enwickelt werden und ein 5,9 Zoll großes Phablet mit purem Android werden. Rein objektiv betrachtet hätte dies auch eine gewisse Logik (Nexus 4 – 4,7″, Nexus 5 – 5“, Nexus 7 – 7” und Nexus 10 – 10“).

Laut dem Blog soll das neue Nexus jetzt mit Motorola entstehen, da Google davor nicht Hardware und Software aus einem Haus haben wollte. Da Motorola aber nun zu lenovo gehört, ist dies nun kein Problem mehr.

Persönlich hoffe ich allerdings, dass die Gerüchte nur teilweise war sind. Ja, ein Nexus von Motorola ist bestimmt eine Sache. Aber mit fast 6 Zoll und Phablet Maßen wäre das Gerät meiner Meinung nach viel zu groß und würde meine Vorfreude auf das Nexus 6 erheblich schmälern.

 

Was haltet ihr von einem Nexus 6 von Motorola mit 5,9 Zoll?

Quelle: The Information

Via: AndroidPolice

Sebastian

Ich interessiere mich seit langer Zeit für Technik. Vor allem Smartphones und Tablets faszinieren mich. Ich mache leidenschaftlich gerne Fotos und Sport. Hauptberuflich arbeite ich bei einem IT Beratungshaus als Account Manager.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.