Nokia 7.1 mit Android One und PureDisplay vorgestellt

Die Marke Nokia ist im Smartphone-Umfeld wieder sehr aktiv. Es werden wirklich sehr gute Smartphones zu sehr vernünftigen Preisen verkauft. Das Beste daran: Nokia setzt auf Android One, also reines Android. Das neuste Smartphone ist das neue Nokia 7.1.

HMD global, die Firma der die Nokia-Smartphone Sparte aktuell gehört, hat das Nokia 7.1 als erstes Smartphone mit PureDisplay vorgestellt. Aber was genau versteckt sich hinter dem Begriff ‘PureDisplay’.

Das Display des Nokia 7.1 ist HDR10-fähig. Das was gute Fernseher und Kinos haben, kommt nun auf das Smartphone. Bedeutet konkret, dass der Dynamikumfang des Displays sehr hoch ist und Farben gleichzeitig sehr kräftig aber auch natürlich dargestellt werden können. Außerdem kann Nokia 7.1 in Echtzeit normalen Content in HDR umwandeln.

Zahlreiche Content-Plattformen wie YouTube, Netflix und Amazon Prime bieten bereits seit längerem Inhalte in HDR.

Dargestellt wird das Ganze beim Nokia 7.1 auf einem 5.84 Zoll Display mit Full HD+ Auflösung. Wie aktuell üblich verfügt der Bildschirm, dank Notch, über ein 19:9 Seitenverhältnis.

Im Inneren des Nokia 7.1 ist der Mittelklasse Qualcomm Snapdragon 636 zu finden. Für Arbeits- und internen Speicher sind zwei verschiedene Modelle verfügbar. Zum einen wurde ein Modell mit 3 GB RAM und 32 GB Speicher und eines mit 4 GB RAM und 64 GB Speicher vorgestellt.

Das Kameramodul im neuen Nokia Smartphone ist gebrandet von Zeiss Optics und löst 12MP/5MP als dual Kamera aus. Elektronische Bildstabilisierung, Bokeh Mode und Pro Modus sind mit an Board.

Weiterhin gibt es einen 3.060 mAh Akku, einen USB 2.0 Typ-C Anschluss mit Fast-Charging, einen Kopfhöreranschluss und einen microSD Stecklplatz für bis zu 400 GB zusätzlich.

Gepaart ist das Ganze mit reinstem Android 9 Pie. Das bedeutet es wird drei Jahre lang Sicherheitsupdates und zwei Jahre lang Betriebssystemupdates direkt von Google geben. Ziemlich nice. Nicht zu vergessen die Performance dank fehlender Hersteller-UI.

Das Nokia 7.1 wird noch im Oktober im Handel erhältlich sein. Auch hier in Deutschland kommt es auf den Markt. Die kleine Version mit 3GB/32GB gibt es für 319 € und die etwas stärkere Version mit 4GB/64GB für nur 349 €.


Quelle: HMD Global

Sebastian

Ich interessiere mich seit langer Zeit für Technik. Vor allem Smartphones und Tablets faszinieren mich. Ich mache leidenschaftlich gerne Fotos und Sport. Hauptberuflich arbeite ich bei einem IT Beratungshaus als Account Manager.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.