Nokia/Microsoft – Weitere Android Handys in Planung

Vor Kurzem wurde Nokia vollständig durch Microsoft gekauft und verschluckt. Die Marke “Nokia” gehört somit der Vergangenheit an. Alle neuen Geräte werden von Microsoft entwickelt und auch vertrieben. Zu den Geräten zählen aber nicht nur diese, mit dem Hauseigenen mobilen OS WindowsPhone, sondern auch einige mit dem Google OS Android. In Zukunft sollen weitere Geräte mit Android entstehen.

©Nokia

©Nokia

Der ehemalige Nokia Chef und jetzige Microsoft Mitarbeiter Stephen Elop, kündigte an, dass weitere Nokia/Microsoft Geräte mit Android erscheinen werden. Grund soll die hohe Anzahl verkaufter Nokia X sein und auch die damit verbundene Nutzung von Apps wie OneDrive, Outlook und Skype. Diese können auch nicht ersetzt werden, da kein Zugriff auf den Google PlayStore möglich ist.

Als Nokia vor einigen Wochen durch Microsoft aufgekauft wurde, dachte alle Welt, dass nie ein Nokia Gerät mit Android erscheinen würde. Doch auf dem MWC 2014 in Barcelona wurde dann die Nokia X Produktreihe vorgestellt. Ein günstiges Einsteigersmartphone mit Android in Kacheloptik. Bei ersten Tests stellte sich heraus, dass das Gerät, warum das Gerät so günstig sein konnte. Hardware und Software haben die meisten “westlichen” Tester nicht überzeigen können. Viele rieten ein wenig mehr Geld in die Hand zu nehmen und zum Motorola Moto G (zum Test) zu greifen.

In den Entwicklungs- und Schwellenländern wurde das Nokia X, dank des günstigen Preis, zu einem Verkaufsschlager für Nokia. Ob es daher gut oder schlecht ist, dass Microsoft weitere Smartphones mit Android in Kachellook veröffentlichen möchte, ist also Sache des eigenen Geschmacks.

Wir gehen allerdings davon aus, dass vor allem jetzt, nach dem Kauf von Nokia durch Microsoft, klar sein sollte, dass der Schritt Richtung Android nur ein kleines Experiment ist und auch bleiben wird. An Erster Stelle wird bei Microsoft immer WindowsPhone stehen.

Dennoch sind wir auf die Experimente und Veröffentlichungen von Microsoft gespannt und auch immer für Neues offen.

 

Was haltet ihr von dem Vorhaben, weitere “Nokia” Geräte mit Android zu bauen?

 

Quelle: GSM Insider

Sebastian

Ich interessiere mich seit langer Zeit für Technik. Vor allem Smartphones und Tablets faszinieren mich. Ich mache leidenschaftlich gerne Fotos und Sport. Hauptberuflich arbeite ich bei einem IT Beratungshaus als Account Manager.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.