Oppo Find 7 – Offiziell in Peking präsentiert

So eben wurde in Peking das neue Flagschiff Smartphone von Oppo vorgestellt. Das Oppo Find 7. Bereits im Vorfeld gab es viele Gerüchte zu diesem Smartphone. Jetzt sind die offiziellen Spezifikationen bekannt.

 

© Oppo

© Oppo

Bekannt war schon die Größe des Displays. Oppo veröffentlichte diese bereits auf einem Presse Foto als Teaser zum Find 7. Das Display des Oppo Find 7 hat eine Größe von 5,5 Zoll mit einer Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln. Somit beträgt die Pixeldichte 538 ppi. Ein ziemlich guter Wert. Der Bildschirm wird durch das von Corning hergestellte Gorilla Glass 3 geschützt.

Im inneren des Oppo Find 7 befindet sich ein mächtiger Qualcomm Snapdragon 801 Quad-Core Prozessor mit einer Taktrate von 2,5 GHz. Das Neuste vom Neusten. Diese Power Bündel wird von 3 Gigabyte RAM unterstützt. Der interne Speicher des Gerätes hat eine Größe von 32 Gigabyte und kann mit einer Micro SD Karte um bis zu 128 GB erweitert werden.

Die Kamera des Oppo Find 7 hat eine Auflösung von 13 Megapixeln und soll scharf Fotos schießen und Videos in 4K aufnehemen. Oppo setzt hier auf einen Sony Exmor Kamerasensor. Der Akku hat eine Kapazität von 3.000 mAh und kann über ein neues Feature innerhalb von einer halben Stunde auf 75% geladen werden.

© Oppo

© Oppo

Oppo verbaut in seinem neuen Top Smartphone außerdem ein LTE Modul, WIFI, Bluetooth in der Version 4.0, und GPS. Von NFC war bisher noch keine Rede.

Softwareseitig kommt leider nur Android 4.3 zum Einsatz. Für mich völlig unverständlich, da eigentlich alle neuen Flagschiff Geräte von anderen Herstellern bereits auf Android 4.4 KitKat setzen. Bleibt zu hoffen, dass ein Update zeitnah nach dem Release bereit steht.

Das Oppo Find 7 soll im Mai oder Juni für 599 Dollar auf den Markt kommen.

 

 

Was haltet ihr vom neuen Oppo Flagschiff? Kann es mit Sony oder Samsung mithalten?

 

Quelle: AndroidAuthority

Sebastian

Ich interessiere mich seit langer Zeit für Technik. Vor allem Smartphones und Tablets faszinieren mich. Ich mache leidenschaftlich gerne Fotos und Sport. Hauptberuflich arbeite ich bei einem IT Beratungshaus als Account Manager.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.