Razer Phone 2 – Neue Version des Gaming-Smartphones vorgestellt

Das Razer Phone war letztes Jahr eines der Highlights. Vor allem weil es einen relativ neuen Ansatz gebracht hat und den Einheits-iPhone-Brei durchbrochen hat. Nun wurde der Nachfolger präsentiert. Das Razer Phone 2.

Wie auch schon beim Vorgänger liegt der Fokus auf dem mobilen Gaming. Fast alle Funktionen und Features sind darauf ausgelegt. Das neue Razer Phone bietet vor allem mehr Leistung, eine neue Kamera und Support für Razer RGB-Chroma. Außerdem macht das Razer Phone 2 einige Schritt in Richtung Alltagssmartphone, weg von einem reinen Gaming-Smartphone.

Die Hardware des Razer Phone 2:

  • 5,72 Quad HD LCD Display mit 120 Hz
  • Qualcomm Snapdragon 845
  • Vapor Chamber Kühlung für die CPU
  • 8 GB RAM
  • 64 GB interner Speicher
  • Dual Kamera mit 12 Megapixeln (Weitwinkel mit OIS und Tele)
  • Frontkamera mit 8 Megapixeln
  • 4.000 mAh Akku
  • Stereo Frontlautsprecher

Optisch ähnelt das Razer Phone 2 dem Vorgänger immer noch sehr. Der größte Unterschied ist die Rückseite aus Glas. Dafür hat man sich entschieden um Wireless Charging möglich zu machen. Außerdem hat Razer nun Razer Chroma im neuen Smartphone integriert. Bedeutet, dass das Razer Logo auf der Rückseite leuchten kann und kompletten RGB Support mit sich bringt. Zusätzlich kann das leuchtende Logo wohl als Benachrichtigungs-LED verwendet werden.

Der größte Hardware Unterschied ist wohl bei der Kamera zu bemerken. Diese wurde getauscht gegen eine Dual Kamera mit je 12 Megapixeln. Razer setzt hier auf zwei Sony Sensoren, einen stabilisierten Weitwinkel Sensor mit f/1.75 und einen Tele Sensor mit f/2.6.

Zusätzlich ist das Smartphone nun wasserdicht und komplett nach dem IP67-Standard zertifiziert. Die Lautsprecher sollen davon allerdings keinen Einfluss genommen haben und immer noch so genial klingen wie beim Vorgänger.

Ich bin sehr gespannt wie sich das Razer Phone 2 schlagen wird. Razer hat die größten “Schwachpunkte” des Vorgängers adressiert. Insgesamt fällt das Update aber eher klein aus. Vor allem Besitzer eines Razer Phone (1) werden wohl keinen zwingenden Grund für einen Neukauf haben.

Das Razer Phone 2 lässt sich ab sofort für 849,99 € vorbestellen. Verfügbar ist es in den Farben Mirror Black und Satin Black. Verschickt werden die Geräte dann ab dem 9. November.

Sebastian

Ich interessiere mich seit langer Zeit für Technik. Vor allem Smartphones und Tablets faszinieren mich. Ich mache leidenschaftlich gerne Fotos und Sport. Hauptberuflich arbeite ich bei einem IT Beratungshaus als Account Manager.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.