[Update] Samsung Galaxy S3 – Kein KitKat für deutsche Version

Unterlagen, welche den Bloggern von Sammobile zugespielt wurden, besagen, dass die internationale Version des Samsung Galaxy S3 kein Update auf Android 4.4 KitKat erhält. Samsung hatte das Update mehrmals angekündigt und verschoben. Nun wurde das KitKat Update anscheinend komplett gecancelt.

©Samsung

©Samsung

Eine herbe Enttäuschung für alle Besitzer des einstigen Samsung Flagschiffs. Das Samsung Galaxy S3 bekommt vermutlich kein Android Update mehr. Somit gehört das Samsung Galaxy S3 nun auch zum “alten Eisen”. Als Grund nennt Sammobile die Samsung eigenen Apps, welche auf dem Gerät installiert werden. Diese scheinen mit Android 4.4 KitKat nicht kompatibel zu sein. Da ein Update den Hersteller auch nur Geld kostet, ohne neuen Gewinn/Umsatz zu erzielen, sind Updates generell lästig für die Produzenten der Smartphones. Samsung ist der notwendige Aufwand bei der International Version des Samsung Galaxy S3 wohl zu groß.

Deshalb hat Samsung womöglich alle Arbeiten am KitKat Update eingestellt. Die Updates für die LTE Version und auch für die US Version sollen trotzdem wie geplant veröffentlicht werden. Hier gibt es offenbar keine Komplikationen. Betroffen ist einzig die International Version, welche auch in Deutschland erhältlich ist.

Noch Ende Februar 2014 hatte Samsung angekündigt und “versprochen”, dass das Update auf die aktuellste Android Version für das Galaxy S3 noch kommt.

[Update]

So eben hat Samsung in einer offiziellen Nachricht mitgeteil, dass das Samsung Galaxy S3 und das Samsung Galaxy S3 mini in Deutschland kein Update mehr auf Android 4.4 KitKat erhalten werden. Schade…

Was haltet ihr von Samsungs Plänen und der eventuellen Absage?

 

Quelle: Sammobile

Sebastian

Ich interessiere mich seit langer Zeit für Technik. Vor allem Smartphones und Tablets faszinieren mich. Ich mache leidenschaftlich gerne Fotos und Sport. Hauptberuflich arbeite ich bei einem IT Beratungshaus als Account Manager.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.