Sony – Eventuell Verkauf der Sony Mobile Sparte?

Die Nachrichten Agentur Reuters verursachte mit einem am Dienstag veröffentlichten Bericht einigen Wirbel. Bei Sony kriselt es aktuell ziemlich und es werden dringend Lösungsansätze gesucht. Dabei könnte unter anderem die Mobile Sparte komplett wegfallen.

SONY_01

[adrotate banner=”4″]

“The mobile and TV businesses both require a drastic overhaul, without drastic reforms such as joint ventures or alliances, they will both be in the red three years from now.” – Kazuo Hirai (CEO – Sony Corp.)

Bereits letztes Jahr sah es mit Sony nicht besonderes rosig aus. Daraufhin beschloss man, das Hauptaugenmerk auf die Premium-Produkte bei Sony Xperia zu setzen. Dies funktionierte allerdings auch nicht und nun ist Sony sogar bereit die komplette Abteilung auszugliedern. Dies sei allerdings nur die letzte Konsequenz, bevor man alle anderen Optionen ausgeschlossen habe. Dennoch ist Sony anscheinend auch zu diesem Schritt bereit.

Denkbarer ist allerdings eine drastische Umstrukturierung und Erneuung der beiden Sparten, Mobile und TV. Hier werden vor allem Joint Ventures und Allianzen mit anderen Unternehmen in betracht gezogen.

Letztes Jahr trennte man sich schon sehr überraschend und schnell von der verlustbehafteten Sony Vaio Sektion. Anscheinend konnte man mit Geräten wie dem Sony Xperia Z3, dem Z3 Compact und dem Z3 Tablet Compact nicht genügend Verkäufer erreichen, auch wenn ich finde, dass diese Geräte mit zu den besten gehören, die man aktuell auf dem Markt erhalten kann.

 

Wie fändet ihr es, wenn es keine Sony Smartphones mehr gibt?

Quelle: Reuters

Via: TabTech

 

Sebastian

Ich interessiere mich seit langer Zeit für Technik. Vor allem Smartphones und Tablets faszinieren mich. Ich mache leidenschaftlich gerne Fotos und Sport. Hauptberuflich arbeite ich bei einem IT Beratungshaus als Account Manager.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.