Sony stellt Xperia Z-Reihe ein

Sony bestätigte nun offiziell, dass es kein neues Flaggschiff der Xperia Z-Reihe geben und diese durch die neue Xperia X-Reihe ersetzt wird. Das Unternehmen will damit einen neuen Ansatz verfolgen.

Xperia X Gold Design

Viele wunderten sich, dass Sony auf dem Mobile World Congress 2016 nichts zum Sony Xperia Z6 gesagt hat. Stattdessen stellte man drei Smartphones der neuen X-Reihe vor. Daher lag der Entschluss nahe, dass diese Smartphones wohl die Z-Reihe ablösen werden.

Nun bestätigte Sony diese Vermutungen gegenüber XperiaBlog:

The Xperia Z line has reached its culmination – Xperia X series represents a new chapter and evolution of our product strategy. Whilst the Xperia Z series was all about bringing the best of Sony’s advanced technologies to smartphones, Xperia X series is based on bringing smart, adaptive Sony user experiences across camera, battery performance and hardware / software design. – Sony Mobile

Sony verfolgt mit den neuen Smartphones also den Ansatz, die beste Sony experience in Sachen Kamera, Akkulaufzeit und Design zu liefern. Klingt für mich jedoch nur nach dem üblichen Marketing Gelaber, denn am Ende besitzt die Xperia X-Reihe ein ähnliches Design und wird einfach nur unter neuem Namen verkauft.

Xperia X all

Eine Besonderheit gibt es jedoch: Während die Z-Reihe bisher nur zwei bzw. in der fünften Serie drei Flaggschiff-Smartphones pro Generation beinhaltete, haut Sony mit der X-Reihe auf einen Schlag drei Smartphones unterschiedlicher Klassen raus. Hierbei handelt es sich um das Mittelklasse Smartphone Sony Xperia XA, das Oberklasse Smartphone Xperia X (Hands On) und das Xperia X Performance, das als neues Flaggschiff zu sehen ist und wohl ein würdiger Nachfolger des Xperia Z5 wäre. Doch gerade Letzteres wird nicht in Deutschland erscheinen, sodass wir uns mit dem Xperia XA und dem Xperia X, die mit einem MediaTek MT6755 und Qualcomm Snapdragon 650 Prozessor ausgestattet sind, zufrieden geben müssen.

Xperia X Performance Colours

Ich finde Sonys neue Strategie etwas verwirrend, besonders weil das Unternehmen mit der Xperia M- und E-Reihe zahlreiche Smartphones der Einsteiger- und Mittelklasse anbietet. Der Ansatz erinnert mich etwas an die One V, S und X Smartphones von HTC. Zudem ist es sehr enttäuschend, dass das Sony Xperia X Performance nicht nach Deutschland kommen wird. Vermutlich möchte man den Fokus auf das Xperia X legen. Ich bin gespannt, wie die zukünftige Strategie von Sony aussehen wird.

 

Via: mobiFlip

Leon

Schon seit längerer Zeit verfolge ich Nachrichten rund um die Welt der Smartphones. Jedoch interessiere ich mich auch für alle anderen technischen Neuheiten. Ich spiele gerne Tennis, liebe Serien und studiere Wirtschaftsinformatik.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.