Sony Xperia Z2 – Sony erhöht UVP um 80€

Das Sony Xperia Z2 ist noch nicht einmal erhältlich, trotzdem erhöht Sony die UVP. Bisher war das Xperia Z2 mit einer UVP von 599€ verfügbar. Auf Sonys neuer Webseite ist das Smartphone mit einem neuen Preis gelistet.

Das Xperia Z2 bei sony.de

Das Xperia Z2 bei sony.de

 

 

 

 

Auf dem MWC 2014 hat Sony sein neue Topmodell vorgestellt. Da Samsung dieses Jahr mit dem Galaxy S5 nicht viel Neues zu bieten hatte, feiern viele das Sony Xperia Z2 als die Beste Neuvorstellung der Messe in Barcelona.

Ein großes und schlagkräftiges Argument für das Sony Smartphone war der Preis. Das Xperia Z2 war mit einer UVP von 599€  genau 100€ günstiger als Samsungs Galaxy S5 mit seiner stolzen UVP von 699€. Dieses Argument hat sich nun fast relativiert, da der Preis Unterschied lediglich noch 20€ beträgt. Die Gründe für die Erhöhung der UVP hat Sony bisher noch nicht bekannt gegeben. Darüber lässt sich nur spekulieren.

©Sony

©Sony

Die simpelste Begründung wäre, dass Sony sich bei seinem Preis verkalkuliert hat und mit einer UVP von knapp 600€ zu wenig oder gar keinen Gewinn einfährt. Bei einem so großen Konzern wie Sony wage ich dies aber zu bezweifeln, da der Preis auf jeden Fall durch Experten mehrere Male berechnet wird.

Weiter könnte Sony bemerkt haben, dass sie ein so gutes Smartphone entwickelt habe, für das man ohneweiteres auch 80€ mehr verlangen kann. Das Galaxy S5 verkauft sich ja auch, trotz schlechterer Hardware. Warum also auf möglichen Gewinn verzichten?

Die letzte Vermutung, welche ich für am wahrscheinlichsten halte, ist ein genialer Marketing Trick. Sony setzte den Preis absichtlich tief an, um so einen Vorteil gegenüber der Konkurrenz von Samsung zu erhalten. So hat man schon ein bessere Image und wenn man anschließend den Preis erhöht, kann man immer noch behaupten, dass man günstiger ist als bspw. das Galaxy S5.

 

Ob sich diese Preisänderung wirklich bis zum Kunden durchsetzt ist zur Zeit auch noch ungewiss. Bei Amazon.de ist das Sony Smartphone immer noch für 599€ gelistet und wird auch dank Amazons Tiefpreisgarantie für Vorbesteller auf keinen Fall teurer. Wir haben das Z2 bei Amazon.de bestellt und freuen uns schon riesig drauf.

 

Was haltet ihr von Sonys Preisstrategie? Habt ihr euch schon ein Xperia Z2 vorbestellt?

Sebastian

Ich interessiere mich seit langer Zeit für Technik. Vor allem Smartphones und Tablets faszinieren mich. Ich mache leidenschaftlich gerne Fotos und Sport. Hauptberuflich arbeite ich bei einem IT Beratungshaus als Account Manager.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.