Timberman – 8-bit Holzhackspiel mit viel Charme

Hack, hack, hack, hack. Nein, hier meine ich nicht die Person mit kriminellen Gedanken, welche auf einer Tastatur herum”hackt”. Viel mehr ist ein charmanter kleiner Holzfäller gemeint, welcher Bäume am Fließband fällt.

Screenshot_2014-07-15-08-13-34 Screenshot_2014-07-15-08-13-46 Screenshot_2014-07-15-08-14-07

Seit kurzem existiert ein wahrer Hype um das lustige und fesselnde Spiel Timberman. Im Google PlayStore wurde das Spiel bereits mehr als 500.000 Mal heruntergeladen und auch im Apple AppStore findet es seine Anhänger. Vom Konstrukt ist es ähnlich aufgebaut wie FlappyBird. Einfache Bedienung, 8-bit Grafik und hoher Schwierigkeitsgrad. Und das Erfolgskonzept geht auch hier auf.

Die Bedienung des Spiels ist gut und simpel. Man klickt entweder auf die rechte oder die linke Seite des Baums. Auf diese Seite bewegt sich dann der Holzfäller. Tapt man dann erneut hackt der Holzfäller ein Teil des Baumes ab und die Äste kommen näher. Diesen muss man ausweichen, da man sonst von ihnen erschlagen wird. Ist dies der Fall, so endet die Runde und ihr müsst erneut starten. Ziel des Spiels ist es so viel Stücke wie möglich aus dem Baum zu hacken.

Timberman
Timberman
Entwickler: Digital Melody
Preis: Kostenlos+

Das Spiel ist kostenlos im Google PlayStore und im Apple AppStore erhältlich und finanziert sich durch Ingame Werbung. Möchte man diese entfernen kostet dies 89 Cent.

An die Äxte, fertig, los!

Was ist euer Highscore? Postet ihn doch mal in die Kommentare.

 

via: AndroidPit

Quelle: Timberman

Sebastian

Ich interessiere mich seit langer Zeit für Technik. Vor allem Smartphones und Tablets faszinieren mich. Ich mache leidenschaftlich gerne Fotos und Sport. Hauptberuflich arbeite ich bei einem IT Beratungshaus als Account Manager.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.