[Video] Motorola Moto E: Die zweite Generation des günstigen Smartphones im Hands-On

Moto E 2015 2

Das Motorola Moto E wurde erst vor ein paar Tagen offiziell vorgestellt. Das günstige Einsteiger-Smartphone hat deutliche Verbesserungen in Sachen Display und Prozessor erhalten. Wir hatten auf dem Mobile World Congress zum ersten Mal die Möglichkeit, uns das Moto E etwas genauer anzuschauen.

[adrotate banner=”4″]

Das Motorola Moto E (2015) ist der Nachfolger des 2014 vorgestellten Smartphones und hat einige Verbesserungen erhalten. Das erste, was auffällt, ist das neue Display. Es ist auf 4,5 Zoll gewachsen und besitzt zwar immer noch eine Auflösung von qHD (540 x 960 Pixel), jedoch hat sich die Qualität des Displays deutlich gesteigert, da es sich nun um ein IPS Display handelt. Weitere Unterschiede: Das Moto E der zweiten Generation besitzt nun einen Qualcomm Snapdragon 410 64-bit Quad-core Prozessor, LTE, 8 GB internen Speicher und eine VGA Frontkamera. Nicht verändert hat sich der 1 GB Arbeitsspeicher und die Auflösung der 5 MP Kamera auf der Rückseite. Diese kann nun jedoch zumindest HD Videos mit 720p aufnehmen.

 

 

Wenn man das Moto E (2015) mit dem Moto G (2013) vergleicht, erkennt man, dass sich Motorola mit dem Einsteiger-Smartphone langsam in Richtung Moto G bewegt. Weiterhin wurde das Design überarbeitet und wirkt nun deutlich kompakter. Trotz seiner Dicke von 12,3 mm liegt das Moto E sehr gut in der Hand.

Moto E 2015 1

Das Motorola Moto E der zweiten Generation ist bereits auf Amazon für 129 € in den Farben Schwarz und Weiß verfügbar.

 

Was haltet ihr vom neuen Moto E? Sind Einsteigergeräte für euch interessant?

Leon

Schon seit längerer Zeit verfolge ich Nachrichten rund um die Welt der Smartphones. Jedoch interessiere ich mich auch für alle anderen technischen Neuheiten. Ich spiele gerne Tennis, liebe Serien und studiere Wirtschaftsinformatik.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.