WhatsApp Calls – Weitere Freischaltungen möglich

Heute morgen war es soweit. Aus heiterem Himmel wurde ich von WhatsApp für die neue WhatsApp Calls Funktion freigeschaltet. Außerdem funktioniert inzwischen auch die Aktivierung durch einen Anruf wieder.

WhatsAppCalls_01

[adrotate banner=”4″]

[Update vom 31. März] Anscheinend wird WhatsApp Calls ab sofort für jeden User mit der aktuellsten WhatsApp Version 2.12.19 aktiviert. Das Ganze funktioniert dauerhaft und ohne Einladung in dem ihr einfach die aktuellste Version aus dem PlayStore erhaltet oder HIER die neuste Version herunterladet und manuell installiert.[/Update]

Als ich heute morgen WhatsApp geöffnet habe, viel mir direkt links oben der neue Reiter auf, “Anrufe”. Damit ist es nun möglich jeden beliebigen Kontakt aus der eigenen Kontaktliste anzurufen. Egal ob dieser schon für das Feature freigeschaltet wurde oder nicht.

Allerdings muss auch der angerufene eine bestimmte WhatsApp Version haben. Mit etwas älteren Versionen funktioniert das ganze nicht und der Anrufer erhält die Meldung, dass sein Kontakt die Anwendung erst aktualisieren muss.

Was nun auch wieder funktioniert ist die Freischaltung von Freunden und Bekannten. Hat eine Person aus dem Umfeld die Anruf Funktion, kann er Leute für WhatsApp Calls freischalten, indem er sie mit WhatsApp anruft. Der Angerufene sieht dann entweder direkt oder nach einem Neustart den Anruf-Reiter.

Wichtig anzumerken ist eventuell, dass WhatsApp Calls VoIP-Telefonie ist, die über das Internet läuft. Seit ihr also unterwegs und nicht in einem WLAN, so könnte euer Datenvolumen sehr schnell aufgezehrt werden. Also Vorsicht bei mobilen WhatsApp Calls.

 

Habt ihr schon das neue WhatsApp Calls Feature? Werdet ihr es benutzen?

Sebastian

Ich interessiere mich seit langer Zeit für Technik. Vor allem Smartphones und Tablets faszinieren mich. Ich mache leidenschaftlich gerne Fotos und Sport. Hauptberuflich arbeite ich bei einem IT Beratungshaus als Account Manager.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.