Beats by Dr. Dre stimmt Übernahme durch Apple zu

Der Kopfhörerhersteller Beats Electronics stimmte vor wenigen Minuten einer Übernahme durch den Elektronikhersteller Apple Inc. zu. Apple bot ca 3 Milliarden Dollar für die Marke Beats by Dr. Dre. Die Übernahme hatte sich bereits Anfang Mai abgezeichnet.

Apple_Beats

 

Apple veröffentlichte vor wenigen Augenblicken eine Pressemitteilung (Link), in welcher der kalifornische Konzern bestätigte, dass Beats Electronics durch Apple aufgekauft wird. Außerdem wird noch die Tochterfirma Beats Music übernommen. Beats Music bietet, zur Zeit nur in den USA, einen Musik Streamingdienst an, welcher mit Spotify und Google PlayMusic All Access zu vergleichen ist. Nach der Übernahme soll Beats Music mit iTunes verbunden werden. Der Konzern Beats Electronics ist der Hersteller der Beats Kopfhörer und der Beats Pill, welche durch ein auffälliges rotes “b” zu erkennen sind.

Weiter steht in der Pressemitteilung, dass Dr. Dre selbst und der Co-Gründer Jimmy Iovine durch Apple übernommen werden und in leitenden Positionen für den gigantischen Konzern tätig sein werden.

Ganz vollständig ist der Deal allerdings noch nicht. Die Regulierungs- und Kartellbehörden müssen den Plänen der beiden Konzerne noch zustimmen. Laut Pressemitteilung soll die Übernahme bis Ende September über die Bühne gegangen sein. Pünktlich zu Apples neuem Geschäftsjahr.

 

Was haltet ihr von den Plänen von Beats und Apple?

 

via: Golem

Quelle: Apple

Sebastian

Ich interessiere mich seit langer Zeit für Technik. Vor allem Smartphones und Tablets faszinieren mich. Ich mache leidenschaftlich gerne Fotos und Sport. Hauptberuflich arbeite ich bei einem IT Beratungshaus als Account Manager.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.